Berufsbildungspartnerschaftsprojekt (BBPP) Südkaukasus

Langzeitexperte im „Berufsbildungspartnerschaftsprojekt (BBPP) Südkaukasus“

Auf Basis eines vom BMZ über sequa finanzierten BBPP trägt rönnecke trainings im Unterauftrag des BWMV e.V. die Verantwortung als Langzeitexperte mit jährlich 10 Projekteinsätzen bei den Partnern der drei Arbeitgeberverbände Armeniens (RUEA), Aserbaidschans (ASK) und Georgiens (GEA). 

In den jeweiligen Vor-Ort-Aufenthalten koordinieren und begleiten wir die Partner im Kaukasus. Gemeinsam mit internationalen und lokalen Kurzzeitexperten erfolgt die Maßnahmeumsetzung zur Zielerreichung in den vier Projekthandlungsfeldern: Monitoring des Berufsbildungsbedarfs, Lernort Betrieb, Lernort Schule sowie VET-Strategie der drei Arbeitgeberverbände. Neben der Beratung der jeweiligen Projektleitungsebenen führen wir gemeinsame Workshops durch und spiegeln in jeder persönlichen Begegnung mit Unternehmern, Lehrern, Schülern und anderen Sozialpartnern die deutsche Sichtweise einer praxisbasierten Ausbildung wider. Kontinuierlich suchen wir praktikable Best-Practice-Lösungen für einen Projekttransfer in die berufliche Zukunft der Jugendlichen in den drei Zielregionen.

Weitere Informationen ...

 

AKTUELL

25 Jahre rönnecke trainings

Seit 25 Jahren als KundenPartner selbständig tätig ... 

Herzlichen Dank an unsere bisherigen Auftraggeber und Geschäftspartner! 

Auf eine weitere nutzbringende Zusammenarbeit heute und in der Zukunft! 

Ihr Dirk Rönnecke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen