Management-Teams

Ihre Firma am Standort stärken

22 Jahre eigene Selbstständigkeit im Dienst am Kunden ließ rönnecke trainings eine Vorgehensweise entwickeln, die Management-Teams gerade heute hilft, ihre geschäftlichen Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten.
Unsere Coaching- und Seminarkooperationen basieren auf der Verzahnung von Wertschöpfung (Qualitätsverbesserung), Ökonomie (Senkung der Gewinnverluste, Erhöhung der Effektivität) sowie Management (Stärkung der Unternehmenskultur).
In Anlehnung an den Spitzensport bieten wir die Methodik-Didaktik für komplexe unternehmerische Handlungen - den „Unternehmens-Triathlon“.



In allen drei aufgeführten Bereichen sollten Sie gut trainiert sein, um Ihr Unternehmen dauerhaft ganzheitlich zu stärken. Am Besten gelingt dies, wie auch die partizipative Einbindung Ihrer Fach- und Führungskräfte im Zusammenhang mit einem konkreten Verbesserungsprojekt (Pilotvorhaben). Lesen Sie dazu hier mehr!

Mit zeitgemäßem Risikomanagement gelingt es Ihnen in der Kooperation mit uns, die Unsicherheit von Entscheidungen zu vermindern. Dazu wird die Zielerreichung Ihrer Organisation verbessert und die Sicherheit des Managementsystems erhöht.   

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

 

 

 

AKTUELL

3 x praktische rt-KundenPartnerschaft in 2022

1. Neuer rt-Kunde (Dialogmarketing) schließt Aufbau und Zertifizierung des UMS/ISO 14001 erfolgreich ab.

2. Neuer rt-Kunde (Kritis-IT-Dienstleister) baut auf Basis bisheriger Managementsysteme ein integriertes Risiko- management zur Abwehr bestandsgefährdender Risiken auf. 

3. Erster "KLIMA-Dialog" in Leipzig mit weiteren 4 Netzwerk-Partnern realisiert. Erörtert wurde u.a. die Integration von "ESG-Risiken" in das Enterprise Risk Management.

  

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.