Prozessauditor VDA 6.3.2 

Das Unternehmen

Russische Tochtergesellschaft eines weltweit agierenden Herstellers von Antriebssystemen sowie von Kfz/Nfz-Zubehör

Die Aufgabe

Realisierung einer Requalifikationsmaßnahme: „Prozeßauditor gem. VDA 6.3. 2. Auflage“ in russischer Sprache

Die Umsetzung

A) Überwindung der Projekterschwernis: VDA 6.3.2 war bis dato nicht in russischer Version erhältlich - daher Organisation der Unterlagenübersetzung und Abstimmung mit dem Auftraggeber

B) Modifikation des Weiterbildungskonzeptes im Hinblick auf die praktische Anwendbarkeit der VDA-Neuerungen und Durchführung eines zweitägigen Requalifikationsprogramms für Prozeßauditoren

Die Ergebnisse

  • Stärkung der russischsprachigen Auditkompetenz des Auftraggebers durch geeignete methodisch-didaktische Lehrunterweisungen

  • Erhöhung der Qualität der Unterlagenübersetzung durch fachliche Abstimmung von Begriffen und Auslegungen der genutzten VDA-Schrift zwischen russischer und deutscher Seite 

 

AKTUELL

Berufung als externer Auditor bei zwei weiteren akkreditierten Zertifizierern erfolgt. (siehe Scopes unter „Managementsysteme“...)

Kundenkonformität erreicht: 

Erfolgreiche Rezertifizierung des Managementsystems (QMS, UMS) eines langjährigen rt-Kunden sowie Erstzertifizierung eines rt-Neukunden (QMS) erfolgten jeweils ohne Abweichungen - dafür mit wenigen sinnvollen Empfehlungen... 

Beeindruckendes Resultat der zielgerichteten Zertifizierungs-Vorbereitung und Optimierung der Managementsysteme in den Unternehmen.

Herzlichen Dank an die Arbeitsteams und weiteren Erfolg beim Managen der fortlaufenden Verbesserung!  

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.