Prozessauditor VDA 6.3.2 

Das Unternehmen

Russische Tochtergesellschaft eines weltweit agierenden Herstellers von Antriebssystemen sowie von Kfz/Nfz-Zubehör

Die Aufgabe

Realisierung einer Requalifikationsmaßnahme: „Prozeßauditor gem. VDA 6.3. 2. Auflage“ in russischer Sprache

Die Umsetzung

A) Überwindung der Projekterschwernis: VDA 6.3.2 war bis dato nicht in russischer Version erhältlich - daher Organisation der Unterlagenübersetzung und Abstimmung mit dem Auftraggeber

B) Modifikation des Weiterbildungskonzeptes im Hinblick auf die praktische Anwendbarkeit der VDA-Neuerungen und Durchführung eines zweitägigen Requalifikationsprogramms für Prozeßauditoren

Die Ergebnisse

  • Stärkung der russischsprachigen Auditkompetenz des Auftraggebers durch geeignete methodisch-didaktische Lehrunterweisungen

  • Erhöhung der Qualität der Unterlagenübersetzung durch fachliche Abstimmung von Begriffen und Auslegungen der genutzten VDA-Schrift zwischen russischer und deutscher Seite 

 

AKTUELL

2017 - Unterstützung bei Umstellungs-/Rezert-Audit

Langjähriger rt-Kundenpartner erfolgreich auf Normenrevision 9001:2015 und 14001:2015 umgestellt. Abgestimmtes Coaching und Teamwork führten zu neuem Zertifikat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen