Reengineering

Das Unternehmen

Konzern – Automotive (Truck)

Die Aufgabe

Reengineeringprojekt im Bereich (Qualitäts-)Management (Unterauftragsleistung in Kooperation mit Netzwerkpartner)

Die Umsetzung

  1. Ist-Stand-Analyse des bestehenden (Qualitäts-)Managementsystems, der Fertigungsprozesse sowie der Erzeugnisqualität

  2. Erarbeitung einer modular strukturierten Managementkonzeption zur Erhöhung der Produktqualität von der Erzeugnisentwicklung bis zur Serienproduktion incl. der IT-Unterstützung

Die Ergebnisse

Qualitäts- und Managementkonzept

  • Beschreibung der systematischen Vorgehensweise zur Erhöhung der Produktionsqualität, insbesondere:
          - Analyse der Fehlerstruktur (incl. Priorisierung (TOP 10) und Ermittlung der
            Fehlerursachen)
          - Reorganisation des Projektmanagements von der Erzeugnisentwicklung bis
            zum SOP
          - Reorganisation des Prozesses zur Qualitätsverbesserung in der Produktion
            (KVP)
          - Reorganisation des Gesamt(qualitäts)managementsystems unter
            Implementierung des kundenorientierten Prozessgedankens
          - Reorganisation des Reportingsystems (Visualisierung und IT-Unterstützung
            aller beschriebenen Bereiche)

Stärkung der Unternehmenskultur

  • Aktive Einbeziehung der Projektleitung sowie weiterer Abteilungsverantwortlicher in die parallel zur Konzeptionsarbeit organisierte Weiterbildung in den Bereichen Erzeugnisentwicklung und Produktion
  • Klausurtagung mit dem TOP-Management zur Initiierung eines Maßnahmeimplementierungsprojektes

AKTUELL

2017 - Unterstützung bei Umstellungs-/Rezert-Audit

Langjähriger rt-Kundenpartner erfolgreich auf Normenrevision 9001:2015 und 14001:2015 umgestellt. Abgestimmtes Coaching und Teamwork führten zu neuem Zertifikat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen